Versandkostenfrei ab 89 Euro                Kundenservice: +49 (0)69 17527268                Öffnungszeiten: Mo-Sa 11-19 Uhr

E-ZIGARETTEN

Top Angebote
Unsere Bestseller

E-Zigaretten, Liquids und Zubehör bei uns im Online Shop

Aufbau der E-Zigarette

Bei E-Zigaretten wird eine Flüssigkeit, das sogenannte Liquid, durch den Verdampfer geleitet. Im Verdampferkopf befindet sich eine kleine Heizwendel, die das Liquid erhitzt und verdampft. Der Zugwiderstand kann bei einigen Modellen individuell eingestellt werden. Als Energiequelle dient ein Akku oder Akkuträger. Das verdampfte Liquid kann wie der Rauch einer gewöhnlichen Zigarette inhaliert oder gepafft werden. Ein sogenannter Vaporizer oder Vape folgt dem gleichen Prinzip. Im Gegensatz zur normalen Zigarette findet bei einer Elektrozigarette keine Verbrennung statt.

Ersatzteile und Zubehör für E-Zigaretten

E-Zigaretten bestehen je nach Bauweise aus mehreren Komponenten. Grundsätzlich lässt sich zwischen Modellen mit verbautem Akku und solchen mit Akkuträgern unterscheiden. Letztere sind mit wechselbaren Akkus bestückt, ihre Spannung ist oft individuell regelbar. Hochwertige regelbare Akkuträger verfügen zusätzlich über Schutzmechanismen wie Unter- und Überspannungsschutz, die eine Fehlbelastung der Heizspiralen, der sogenannten Coils, verhindern.

Die Coils müssen von Zeit zu Zeit erneuert werden. Auf dem Markt gibt es verschiedene Verdampfer-Modelle: Einweg-Verdampfer, bei denen die Heizspirale fest verbaut ist und die nach Ende der Lebenszeit komplett entsorgt werden müssen, Verdampfer mit wechselbarem Kopf sowie Modelle, deren Verdampferköpfe direkten Zugriff auf die Coils und deren Austausch ermöglichen (Selbstwickelverdampfer).

Beim Zug an einer elektrischen Zigarette werden Liquids verdampft — daher spricht man beim Rauchen von E-Zigaretten auch vom „Dampfen“. Das Liquid wird bei den meisten Verdampfern in einen dafür vorgesehenen Behälter gefüllt. Bei Modellen ohne Tank, sogenannten Depotverdampfern oder Tröpfelverdampfern bzw. Tröpflern, wird das Liquid direkt auf die Heizspirale und den Docht getropft. E-Zigaretten sollten niemals trocken geraucht werden — gerade bei der Verwendung ungeregelter Akkuträger können die Coils überhitzen und dadurch zerstört werden.

Auch bei Liquids gibt es eine breite Auswahl. Unzählige Hersteller, verschiedenste Aromen und die Wahl zwischen nikotinhaltigen und nikotinfreien Liquids sorgen bei Dampfern für viel Abwechslung. Der variable Nikotingehalt kann gerade bei der Entwöhnung von der klassischen Zigarette sehr hilfreich sein. Viele erfahrene Konsumenten bevorzugen auch, sich ihr Liquid selbst anzumischen. Die hierfür benötigten Basen, Aromen und Liquid-Leerflaschen erhalten Sie bei uns im Shop.

E-Zigaretten für Einsteiger und Experten

Fast alle Hersteller bieten auch Startersets an, die alle für den Anfang benötigten Komponenten enthalten und später nach Bedarf ersetzt oder umgerüstet werden können. Diese Einsteigermodelle verfügen meist über weniger Akkukapazität und einen kleineren Liquidtank, eignen sich aufgrund des meist geringeren Preises aber perfekt zum Ausprobieren. Hat man das Dampfen dann erst einmal für sich entdeckt, kann man immer noch auf ein hochwertigeres Modell umsteigen. Viele Komponenten sind separat erhältlich und das Internet ist voll von Do-it-Yourself-Anleitungen, so dass sich E-Zigaretten-Experten auch ihr ganz individuelles Gerät zusammenstellen können.